top of page
Gruppe maskieren 2.jpg

Ein Jahr neigt sich dem Ende...

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende und auch die Weinviertel Spartans blicken zurück auf ein Jahr mit Tiefen aber vor allem Höhen. Es ist so einiges weitergegangen in diesem Jahr und auf das möchten wir euch in der besinnlichen Zeit gerne zurück blicken.


Nachdem die COVID Nachwirkungen im Herbst 2021 uns eine relativ kurze Vorbereitung auf die Saison 2022 bescherten, ging es gleich im Januar mit Vollgas in die Vorbereitungen. Organisatorisch wie sportliche lief bei den Spartans alles auf Hochtouren.


Die Saison im Rückblick


Sportlich gab es in dieser Saison für die Spartans nicht viel zu holen. Eine zu geringe Kadertiefen, viele Verletzungen und herausragende Gegner wie die Vienna Warlords waren für das doch relativ junge Team der Spartans etwas zu viel. Es waren immer wieder Lichtblicke zu erkennen und phasenweise konnten die Spartaner ein wirklich gutes Spiel abliefern, aber leider reichte es in den meisten Fällen nicht für einen Sieg und eine Konstanz über vier Viertel. Während die Defense das Team in vielen Spielen im Rennen hielt hatte die Offense eine viel zu lange Anlaufkurve und schaffte es so erst am Ende der Saison doch auch überzeugend ins Spiel zu finden. Ein großer Erfolg gelang den Weinviertel Spartans allerdings, das gewinnen der Antique Bowl! Im zweiten aufeinandertreffen der Saison beim Rückspiel in Mistelbach gelang es das Spiel gegen den "Erzrivalen", die Carnuntum Legionaries, zu gewinnen und so den begeherten Pokal in Mistelbach über die Saison hinweg in Mistelbach zu halten. Ein Freundenfest am WeiSwo Field, welcher Spieler, Betreuer und den gesamten Verein für so einiges Leid und auch Einsatz in dieser Saison entschädigte.



Abseits des Spielfeld


Auch abseits des Spielfelds hat sich der Verein versucht weiterzuentwickeln. Ein großer Meilenstein abseits der Kampfmannschaft ist ganz bestimmt die Wiederaufnahme des Nachwuchsprogramms bei den Weinviertel Spartans. Ein nachhaltiger Aufbau des Nachwuchsprogramms soll für die Zukunft eine gute Kadertiefe der Weinviertler garantieren. Dazu wurde für die Ersteinsteiger ein Flag Football Programm ins leben gerufen, welches mit Stand Dezember/2022 25 Kinder in den Altersgruppen U11 und U13 zählt. Mit der U13 wird es im Jahr 2023 auch in den Meisterschaftsbetrieb gehen. Ein sehr spannendes unterfangen.


Der Verein hat weiters die Entscheidung getroffen auch intensiv für den Tackle Nachwuchs zu werben. Ab dem vollendeten 13. Lebensjahr wird es bei den Spartans möglich sein mit American Football zu beginnen. Du willst dabei sein? Melde dich gleich an. Sobald das Minimalziel von 8 Anmeldungen erreicht wurde startet das Training.



Auch auf dem finanziellen Sektor hat es der Vorstand geschafft Stabilität in den Verein zu bekommen. Mit einem professionellem Setup im Finanzbereich des Vorstands ist es gelungen die Einnahmen so zu verwalten dass auch weitere Investitionen in den Verein, in das Trainingsequipment und in Weiterbildung der Betreuer getätigt werden können.


Seit kurzer Zeit ist es auch für jeden möglich Teil dieses großartigen Projekts zu werden. Im Spartans100 Club, dem Unterstützerclub der Weinviertel Spartans agiertst du als förderndes Mitglied des Vereins und kannst maßgeblich dazu beitragen den nachhaltigen Erfolg für die Spartans zu gewährleisten.



Auch im Bereich des Merchandise konnten neue Wege eingeschlagen werden. Eine Kooperation mit K. Noah ermöglichte es dein Weinviertel Spartans einen qualitativ hochwertigen Merchshop mit individuellen Produkten an die Fanbase zu Verfügung zu stellen. Die Kooperation ermöglicht es den Weinviertel Spartans außerdem ab kommender Saison auch einen Vorort Merchandise Verkauf anzubieten. Du willst vorab schon etwas im Shop stöber oder dich bereits ausstatten?



Ausblick auf 2023


Während der Verein sich jetzt bereits in der Weihnachtspause befindet und Spieler, Betreuer sowie Funktionäre die besinnliche Zeit genießen, sind bereits alle Augen auf die kommende Saison gerichtet. Die Planung der Spieltermine läuft auf Hochtouren, die sportliche Vorbereitung im Herbst war intensiv. Einige Zugänge im Team konnten den ein oder anderen Abgang wieder abdecken aber vor allem ist jeder so richtig heiß wieder American Football zu spielen. Anfang März heißt geht es für die Kampfmannschaft noch auf ein Trainingscamp nach St. Pölten und das ein oder andere intensive Scrimmage stehen bevor. Das große Ziel mit der Saison 2023 die Saison 2022 sportliche abzuhaken und zu vergessen steht vor der Türe und jeder will zeigen, was in dieser Mannschaft steckt.


Bevor es allerdings soweit ist bleibt noch euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start 2023 zu wünschen! Ein Danke an alle jene die viel Zeit und Liebe in diesen Verein stecken und vor allem jedem einzelnen von euch, die uns ob hoch oder tief immer wieder begleiten und zur Seite stehen.






71 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page